Skip to main content

Erasmus+

EU programme for education, training, youth and sport

Gemeinsame Erasmus-Mundus-Masterstudien (Studierende)

Bewirb dich für einen gemeinsamen Erasmus-Mundus-Master! Studierende aus aller Welt sind willkommen. Das Studium läuft an mehreren Universitäten in Europa und darüber hinaus. Für die besten Studierenden gibt es Vollstipendien.

Warum bewerben

Gemeinsame Erasmus-Mundus-Master sind renommierte internationale Masterstudiengänge, die von einer Gruppe von Hochschulen gemeinsam konzipiert und angeboten werden.

Mindestens drei Hochschulen aus mindestens drei verschiedenen Ländern und mehrere assoziierte Partner aus der akademischen und nichtakademischen Welt sind daran beteiligt.

In der Regel umfassen sie Studien-, Forschungs- und Praktikumszeiten sowie die Vorbereitung und Verteidigung der Masterarbeit.

Verfügbare Stipendien

Für die weltweit besten Studierenden werden gegebenenfalls Vollstipendien angeboten. Die Stipendien decken die Teilnahmekosten ab und leisten einen Beitrag zu

  • Fahrtkosten
  • Visagebühren
  • Lebenshaltungskosten

Dauer des Masters

1 bis 2 Studienjahre (60, 90 oder 120 ECTS-Punkte)

Art des Abschlusses

Möglich ist

  • ein gemeinsamer Abschluss (d. h. ein einziges Abschlusszeugnis, das im Namen von mindestens zwei Hochschuleinrichtungen ausgestellt wird) oder
  • mehrere Abschlüsse (mindestens je ein Abschlusszeugnis von zwei Bildungseinrichtungen des Konsortiums)

Das kann zu Beginn des gemeinsamen Erasmus-Mundus-Masterstudiums bei Unterzeichnung der Studienvereinbarung festgelegt werden.

Studiengang suchen und bewerben

Die Studierenden bewerben sich direkt bei der Hochschule ihrer Wahl.

Im Vorlesungsverzeichnis stehen alle Kurse, die geboten werden.

Jahr für Jahr werden neue Erasmus-Mundus-Masterstudiengänge in die Liste aufgenommen.

Die Bewerbung läuft meistens zwischen Oktober und Januar für das folgende Studienjahr.

Auf der Website des jeweiligen Masterstudiengangs kannst du dich genauer über den Studiengang, die Liste der teilnehmenden Hochschulen, die Zulassungsvoraussetzungen und alle Schritte des Bewerbungsverfahrens (mit und ohne Stipendium) informieren.

Studienvoraussetzungen

Du musst

  • bereits einen Bachelor-Abschluss (erster Abschluss) haben oder dich im letzten Bachelorstudienjahr befinden
  • deinen Bachelor noch vor Beginn des Masterstudiengangs abschließen

Alternativ kannst du ein gleichwertiges Bachelor-Lernniveau nachweisen, das in dem Land, in dem der Abschluss verliehen wird, gemäß den nationalen Rechtsvorschriften und Gepflogenheiten amtlich anerkannt wird.

Tipps für deine Bewerbung

Der Alumni-Verein „Erasmus Mundus Association“ kann dir bei deiner Bewerbung helfen und Kontakte vermitteln. Der Verein organisiert auch Events und veröffentlicht Erfahrungsberichte erfolgreicher Bewerberinnen und Bewerber.

Tipps und Inspiration für deine Bewerbung

Finanzhilfen für Hochschulen

Erasmus+ unterstützt Hochschuleinrichtungen mit Finanzhilfen bei der Durchführung gemeinsamer Erasmus-Mundus-Masterstudiengänge.

Finanzhilfe beantragen (Hochschulen)

Weitere Fördermöglichkeiten

Forschende (Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen)

Fördermöglichkeiten für Einzelpersonen

Erasmus+-Unterstützung für Studierende, Hochschulpersonal usw.

Related documents